LAVANTICUM von ananné – die Lösung gegen Akne!

Geschrieben am

von

Hautpflege für Jugendliche mit Akneproblem:
Jugendliche sollten besser nicht ständig ihr Mittel gegen Akne wechseln,
denn viele wirken erst nach einigen Wochen. Dauernd etwas Neues auszuprobieren bringt deshalb nichts.

Außerdem ist es nicht gut für die Haut wenn sie zu häufig gereinigt wird: Das reizt die Haut und kann die Akne noch verstärken.

Gleiches gilt für das Ausdrücken von Pickeln. Darauf weißt das Institut für Qualität & Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hin. Für Jungen ist es beim rasieren wichtig, die Haut möglichst nicht zu verletzen.

• • •

ananné – die schweizer Naturkosmetik bietet die Lösung in einem Produkt:
LAVANTICUM.

Mit nur einem Produkt reinigt und pflegt man die betroffene Haut.

Vier Anwendungen mit einem Produkt!
Man reinigt die Haut morgens und abends mit ein wenig LAVANTICUM und Wasser. Anschließend trägt man es in einer kleinen Menge als Tages- bzw. Nachtcréme auf. Einmal pro Woche trägt man das LAVANTICUM in einer dünnen Schicht auf die Haut auf, lässt es eine halbe Stunde einwirken und nicht es dann mit Wasser ab.

REINIGUNG • TAGESCRÉME • NACHTCRÉME • MASKE
 Vierfache Wirkung – ein Produkt!

Auch geeignet bei Stress-Akne oder hormoneller Akne.

ananné – die Lösung für Ihre Haut!

Komm vorbei und frage einfach nach einer Hautberatung!

Archiv: